Gruabnfunding – Initiative für den Erhalt der Gruabn-Holztribüne | 1000x1000 Direkt zum Inhalt
Gruabnfunding – Initiative für den Erhalt der Sturm-Holztribüne

Gruabnfunding – Initiative für den Erhalt der Gruabn-Holztribüne

133%
Fundingminimum€ 50.000,-
Start
Fundingmaximum€ 150.000,-
31.05.2017 abgeschlossen
€ 66.709,06 aktuelle Unterstützungssumme
257 Unterstützer
€ 259,57 ∅Unterstützungssumme
Projekt kommt zustande

Gruabnfunding – Initiative für den Erhalt der Gruabn-Holztribüne

Die Gruabn ist für viele Grazer und Steirer der Ort ihrer ersten Sturm-Spiele, der Ort an dem sie mitfieberten, feierten und Tränen vergossen, der Ort an dem Geschichten und Mythen entstanden, die bis heute ein fester Bestandteil der Sturm-Geschichte darstellen. Seit 1934 steht die dortige Holztribüne – und das soll sie auch noch viele weitere Jahrzehnte.

Relevante Dokumente zum Projekt finden Sie als eingeloggter Benutzer im Bereich "Steckbrief" (auf dieser Seite unten).
Hier können Sie sich einloggen bzw. kostenlos registrieren.

3 Gründe, um in das Projekt zu investieren

  1. Tradition zum Anfassen
  2. Unzählige Geschichten und Erinnerungen
  3. Architektonischer Gewinn

Projektbeschreibung

Rettet die Gruabn-Tribüne!

Seit 1919 ist die Gruabn, der frühere Sturmplatz, ein fester Bestandteil des Grazer Stadtbildes. Die dortige Holztribüne steht seit 1934. In über 80 Jahren diente sie als Heimtribüne dem SK Sturm Graz und ist ein nicht mehr wegzudenkender Teil der Sturm-Geschichte. Kaum ein anderer Ort in der steirischen Landeshauptstadt beherbergte so viele Emotionen, Freude, Tränen, Geschichten und Mythen. Vom Mäuse-fangenden Torhüter Damir Grloci Ende der 1960er Jahre, die unvergessene Rückkehr nach dem Liebenau-Intermezzo 1982, bei dem dutzende Freiwillige unbezahlt den Platz und seine Tribünen wieder auf Vordermann brachten, über den Lambada-tanzenden Teamtorhüter Otto Konrad 1991 und den ersten Flutlicht-Spielen ab Herbst 1995, bis hin zum schmerzenden Abschied in Richtung Liebenau am 31.05.1997 und dem späteren Verkauf an die Stadt Graz.

Doch die Tribüne steht nun vor dem Aus!

Die Tribüne sei mittelfristig einsturzgefährdet und soll daher abgerissen werden. Darum kämpfen wir gemeinsam für den Erhalt der Tribüne und somit auch um eine Grünfläche sowie eine Spielstätte für Kinder und Jugendliche im Herzen der Stadt Graz. Dafür haben wir eigens den gemeinnützigen Verein „Initiative für den Erhalt der Gruabn-Holztribüne“ gegründet, der sich eine vollwertige Renovierung zum Ziel gesetzt hat. Mittel- und langfristig soll auch der Denkmalschutz mit eingeschaltet werden, um die Tribüne auch noch über die kommenden Generationen zu erhalten und damit die Geschichten weiter zu schreiben.

Vielen Dank für Eure Unterstützung, für die Solidarität und das Vertrauen!

Team

Wir sind allesamt langjährige und in unterschiedlichen Bereichen engagierte Sturmfans, die es sich ehrenamtlich zur Aufgabe gemacht haben, dieses Stück Sturm- und Stadtgeschichte zu erhalten. Um uns scharen sich noch viele weitere freiwillige Helfer, die tatkräftig das Projekt mittragen.

Motivation

Die Gruabn ist nach wie vor die emotionale Heimat aller Sturmfans, die Holztribüne das letzte Überbleibsel der Spielstätte vergangener Tage. Nun soll die Tribüne nicht nur einsturzgefährdet sein, sondern auch gänzlich weichen. Um dem entgegenzuwirken treten wir für die Renovierung und den damit verbundenen Erhalt der Holztribüne ein. Denn sie ist ein essentieller Teil eines jeden Sturmfans, Teil der Stadtgeschichte von Graz und Teil des Bezirks Jakomini. Ohne ihr würde definitiv etwas fehlen.

Geplante Verwendung der Gelder

Der erzielte Betrag wird verantwortungsbewusst in eine möglichst vollwertige Renovierung der Tribüne investiert. Des weiteren wird jeder übrige Euro langfristig angelegt, um den Erhalt auch langfristig zu gewährleisten.

Meilensteine der bisherigen Entwicklung

Herbst 2016: Gründung des gemeinnützigen Vereins „Initiative für den Erhalt der Gruabn-Holztribüne“

Februar 2017: erfolgreicher Startschuss des Projekts rund um das Heimspiel des SK Sturm gegen die Wiener Austria (Einnahmen durch Becherspenden und Spendenboxen: 2.458,99€)

Goodies / Gegenleistungen für die Unterstützer (Pakete)

Ab 20€: Du nimmst du an der Verlosung von dem ein oder anderen ganz speziellen "Überraschungs-Goodie" teil!

Ab 50€: Eintrittskarte für den „Gruabn-Legendentag“ am 01.Mai 2017

Ab 100€: zusätzlich der Eintritt für eine exklusive Veranstaltung

Ab 150€: zusätzlich die außerordentliche Mitgliedschaft im Verein „Initiative für den Erhalt der Gruabn-Holztribüne“, um über sämtliche weitere Handlungen stets informiert zu sein

Ab 190,90€: zusätzlich ein historischer Rundgang mit Sturm-Historiker und Projekt-Initiator Benjamin Sikora und einer Sturm-Legende (Augarten-Gruabn / Dauer ca. 1 1/2h)

Ab 500€: ein limitierter Platz in der Crowdfunding-Mannschaft, die am 01.Mai 2017 gegen die Sturm-Legendenelf (2x 30min) antritt

Ab 1.909€: DAS einmalige Erlebnis! Du hast die Möglichkeit für 15 Minuten bei einem Freundschaftsspiel an der Seite deiner Schwarz-Weißen aufzulaufen. Inklusive einem Überraschungsgoodie! Achtung: Es gibt max. 4 Startplätze! Wichtige Info: Wir bitten dich, dieses Goodie nur dann wahrzunehmen, wenn du dich auch in der fußballerischen und körperlichen Verfassung fühlst und mindestens 18 Jahre alt bist.


Team & Kontakt

Name: 
Benjamin Sikora, BEd / Mag. Markus Hatzl / Josef Schuster, BEd

Unterstützer

Anonym

€ 250,-


Anonym

€ 1.000,-


Anonym

€ 20,-


  •  
  • 1 von 86

Steckbrief

Logo Gruabnfunding – Initiative für den Erhalt der Sturm-Holztribüne
Gesuchte Unterstützungssumme
€ 50.000,-
(€ 150.000,- max.)
Unterstützungszeitraum
08.03.2017 bis 31.05.2017
Standort
Graz
Unterstützer
257
Projektname
Gruabnfunding – Initiative für den Erhalt der Gruabn-Holztribüne
Namen der Projektteammitglieder
Benjamin Sikora, BEd Mag. Markus Hatzl Josef Schuster, BEd

Goodies

Danke für deine Unterstützung ab € 20,-

Vielen Dank für deine Unterstützung. Du bist maßgeblich für den Erhalt der Gruabn-Holztribüne mitverantwortlich.

Überdies nimmst du an der Verlosung von dem ein oder anderen ganz speziellen "Überraschungs-Goodie" teil!

Eintrittskarte + exklusive Veranstaltung ab € 100,-

  • Eintrittskarte für den „Gruabn-Legendentag“ am 01.Mai 2017
  • Eintritt für eine exklusive Veranstaltung

Eintrittskarte + exklusive Veranstaltung + Mitgliedschaft ab € 150,-

  • Eintrittskarte für den „Gruabn-Legendentag“ am 01.Mai 2017
  • Eintritt für eine exklusive Veranstaltung
  • Mitgliedschaft im Verein „Initiative für den Erhalt der Gruabn-Holztribüne“, um über sämtliche weitere Handlungen stets informiert zu sein

Eintrittskarte + exklusive Veranstaltung + Mitgliedschaft + Rundgang ab € 190,-

  • Eintrittskarte für den „Gruabn-Legendentag“ am 01.Mai 2017
  • Eintritt für eine exklusive Veranstaltung
  • Mitgliedschaft im Verein „Initiative für den Erhalt der Gruabn-Holztribüne“, um über sämtliche weitere Handlungen stets informiert zu sein
  • Historischer Rundgang mit Sturm-Historiker und Projekt-Initiator Benjamin Sikora und einer Sturm-Legende (Augarten-Gruabn / Dauer ca. 1 1/2h)

Spiele eine Partie für den SK Sturm Graz ab € 1.909,-

  • DAS einmalige Erlebnis! Du hast die Möglichkeit für 15 Minuten bei einem Freundschaftsspiel an der Seite deiner Schwarz-Weißen aufzulaufen.
  • Inklusive einem Überraschungsgoodie!
  • Achtung: Es gibt max. 4 Startplätze!

Wichtige Info: Wir bitten dich, dieses Goodie nur dann wahrzunehmen, wenn du dich auch in der fußballerischen und körperlichen Verfassung fühlst und mindestens 18 Jahre alt bist.