Murtaler Kräuter–Kraft: Ein Kraut für alle Fälle! | 1000x1000 Direkt zum Inhalt

Murtaler Kräuter–Kraft: Ein Kraut für alle Fälle!

27%
Fundingminimum€ 20.000,-
Start
119 Tage Laufzeit
€ 5.500,- aktuelle Unterstützungssumme
9 Unterstützer
€ 611,11 ∅Unterstützungssumme
Es fehlen noch € 14.500,- Euro bis zum Fundingminimum.
Jetzt
unterstützen

Murtaler Kräuter–Kraft: Ein Kraut für alle Fälle!

Murtaler Kräuter-Kraft: Ein Kraut für alle Fälle!

Gemeinsam guten Boden für MENSCH, REGION & NATUR schaffen!

Das ist die Idee, die mit dem Erlebnis-Kräuter-Garten am Areal der Fachschule Großlobming verwirklicht werden soll.

Jugendlichen wird hier Wissen über heimische Kräuter vermittelt. Gemeinsam mit regionalen Betrieben werden spannende Ideen für neue Kräuter-Produkte entwickelt. Einwohner und Gäste unserer Region besuchen den Kräutergarten und nehmen an Kräuter-Kursen teil.

3 Gründe, um das Projekt zu unterstützen

  • JUGEND fördern! – In Zukunft & Bildung unserer Jugend investieren.
  • ZUKUNFT gestalten! – Ideen für Landwirtschaft, Wirtschaft & Tourismus unterstützen.
  • NATUR entdecken! – Stärken natürlicher Ressourcen erkennen & nutzen.

Projektbeschreibung

Ein einzigartiger Erlebnis-Kräutergarten bietet guten Boden zur Entwicklung von MENSCH, WIRTSCHAFT & NATUR.

 

Diesem Motto folgen wir und verwirklichen die Idee eines „Erlebnis-Kräutergartens“ am Areal der Fachschule Großlobming. Schüler/innen erhalten hier eine kräuterbezogene Zusatzausbildung. Gemeinsam mit regionalen Betrieben werden spannende Ideen für neue Kräuter-Produkte & -Dienstleistungen entwickelt. Gäste und Bewohner/innen unserer Region besuchen unsere Kräuter-Anlage und nehmen an Kräuter-Kursen teil.

Mit dem Projekt „Murtaler Kräuter-Kraft“ bauen wir auf erste Erfolge auf und möchten den Garten im Lobmigtal zu einer österreichweit einzigartigen Erlebnis-Kräutergartenanlage für „Jung & Alt“ ausbauen. Dieses hierzu geplante Vorhaben umfasst:

  • die Ausformung und Bepflanzung eines 6m hohen Kräuter-Turms mit überdachter Aussichtsplattform;
  • die Anlage von kreativen Zier- & Erlebnis-Elementen;
  • die Bepflanzung & Erhaltung mit/von seltenen Kräuter-Sorten;
  • die Anlage von Kräuter-Wegen mit Informationen zu heimischen Pflanzen, Betrieben, Kooperationspartnern & Sponsoren.


Die voraussichtliche Projektlaufzeit umfasst Juli bis Oktober 2017. Zur Präsentation der Projektergebnisse dürfen wir Sie herzlich zu einem großen Kräuter-Fest einladen. Wir bedanken uns bereits jetzt für die aktive Mithilfe im Gartenbau bei der Fachschule für Land-& Forstwirtschaft Kobenz sowie beim Waldwirtschaftsverband Murtal.

Und ganz besonders bedanken wir uns bei Ihnen für eine freundliche Unterstützung zum Aufbau unserer „Murtaler Kräuter-Kraft“!

GEMEINSAM FÜR UNSERE REGION!

Team

HR DI Heribert Bogensperger 
Projektleitung, Technische & Kaufmännische Leitung

Ich bin von diesem Projekt schon von der ersten Stunde an begeistert, weil ich davon überzeugt bin, dass damit etwas Großes für unsere Heimat geschaffen werden kann. Denn die „Kräuter-Kraft“ unterstützt so viele Bereiche unseres Lebens. Zum Beispiel Bildung, Gesundheit, Arbeit, Wirtschaft, Landwirtschaft oder Tourismus.

 

 

Direktorin Dipl.-Päd. Andrea Raser 
Projektleitung Stv., Leitung Angebotsbildung & Marketing

Seit Jänner 2011 bin ich Leiterin der Fachschule Großlobming. Die Stärkung der Jugend und Zukunft unserer Region liegen mir damit sehr am Herzen. Durch den Aufbau dieses einzigartigen Erlebnis-Kräutergartens wollen wir unseren Schulstandort im Murtal stärken. Mehr noch – durch die enge Zusammenarbeit mit heimischen Betrieben können wir Perspektiven für unsere Schüler/innen aufzeigen und möchten einen Teil dazu beitragen, Arbeitsplätze für Absolvent/innen unserer Schule zu erhalten und zu schaffen.

 

Bürgermeister Christian Wolf
Leitung Bau Außenanlagen

Ich bin Land- und Forstwirt in Kleinlobming sowie Zimmerer mit über 15 Jahren Erfahrung im Holzbau. In diesem Projekt betreue ich v.a. den Bau des Kräuter-Turms. Dass hierbei heimisches Holz verarbeitet wird, ist mir ein großes Anliegen. Denn ich lebe gerne in unserer ländlichen Region in der meine Kinder wachsen und lernen können. In der uns ein Umfeld geboten wird in dem wir nicht nur Technik nutzen, sondern auch Natur genießen können. Das alles sind Stärken unserer Heimat die wir mit diesem Projekt hervorheben und ausbauen wollen

 

Maria Kainz

Maria Kainz
Leitung Gartenanlage

Als naturverbundener Mensch freue ich mich sehr darüber, dass ich im Rahmen meiner Tätigkeit an der Fachschule beim Aufbau dieses Gartens mitwirken kann. In meiner Arbeit mit Schülerinnen und Schülern kann ich praxisnah Wissen und Fähigkeiten zum Umgang mit natürlichen Ressourcen weitergeben. Und dabei auch Kompetenzen vermitteln, die unsere Jugend auf ein erfolgreiches Arbeitsleben vorbereiten.

 

Motivation

Zukunft braucht Jugend, Bildung, Arbeitsplätze & Natur!

Mit dem Erlebnis-Kräuter-Garten gestalten wir gemeinsam ein Stück Zukunft.

Geplante Verwendung des Spendengeldes

  • Bepflanzung eines 6 Meter hohen Kräuter-Aussichts-Turms
  • Anlage von kreativen Zier- & Erlebnis-Elementen in der Gartenanlage
  • Pflanzung & Erhaltung von seltenen Kräuter-Sorten
  • Anlage von Kräuter-Wegen mit Informationen zu heimischen Pflanzen, Betrieben, Kooperationspartnern & Sponsoren

Meilensteine der bisherigen Entwicklung

  • Gründung der ARGE „Würze des Lebens“
  • Bau des „Kräuter-Menschen“ – einer 800 m2 großen Gartenanlage in Form eines Menschen
  • Start „Vermittlung von Wissen zu Kräutern“ im Rahmen der Ausbildung an der FSLE-Großlobming
  • Entwicklung von neuen Ideen für Kräuter-Produkte gemeinsam mit Jugendlichen und Betrieben in Kooperation mit dem Innolab der FH Campus02
  • Start Kursprogramm „Lernen von und mit Kräutern“ für Erwachsene in Kooperation mit regionalen Kräuterpädagog/innen
  • Einbindung von regionalen Betrieben als Kooperationspartner zur Angebotsentwicklung (Kursprogramm, Produktentwicklung, Vermarktung)
  • Gründung des Vereins „Murtaler Kräuterkraft“ zur Unterstützung des „Kräuter-Kompetenzzentrums“

Referenzen

  • Auszeichnung der Fachschule Großlobming als „Gesunde Schule“
  • Auszeichnung der Fachschule Großlobming „Fit im Job“ als erste Schule in der 15-jährigen Geschichte dieser Preisverleihung (Vergabe von WKO)
  • Auszeichnung der Gemeinde Lobmingtal als „Gesunde Gemeinde“
  • Auszeichnungen der ARGE-Betriebe

Team & Kontakt

Name: 
Bgm. Christian Wolf | Dir. Dipl.-Päd. Andrea Raser
Funktion: 
Leitung Bau Außenanlagen | Leitung Angebotsbildung & Marketing
Telefon: 
+43 (0)664 / 531 49 89

Unterstützer

Gabriele Leber

€ 100,-


ein Beitrag für unsere Jugend

Heribert Bogensperger

€ 500,-


sehr zukunftsträchtiges Projekt

Anonym

€ 900,-


Innovation für die Region

  •  
  • 1 von 3

Steckbrief

Gesuchte Unterstützungssumme
€ 20.000,-
(€ 75.000,- max.)
Unterstützungszeitraum
19.06.2017 bis 15.10.2017
Standort
Lobmingtal
Unterstützer
9
Projektname
Murtaler Kräuter–Kraft: Ein Kraut für alle Fälle!
Namen der Projektteammitglieder
DI Heribert Bogensperger, Projektleitung, Technische & Kaufmännische Leitung Dipl.-Päd. Andrea Raser, Projektleitung Stv., Leitung Angebotsbildung & Marketing Bürgermeister Christian Wolf, Leitung Bau Außenanlagen Maria Kainz, Leitung Gartenanlage
Gründungsjahr
2017

Goodies

Paket „KAMILLE“ ab € 50,-

  • 1 Kräuter-Produkt aus eigener Produktion
  • Einladung zum großen Kräuter-Fest im Herbst 2017

Paket „LÖWENZAHN“ ab € 500,-

  • Teilnahme an 1em Kräuter-Workshop (für 2 Personen)
  • Erwähnung als Sponsor im Kräuter-Garten (auf Wunsch namentlich od. mit Firmenlogo)
  • Einladung zum großen Kräuter-Fest im Herbst 2017

Paket „RINGELBLUME“ ab € 1.000,-

  • 1e Gartenführung mit Kräuter-Überraschung für bis zu 20 Personen
  • Erwähnung als Sponsor im Kräuter-Garten (auf Wunsch namentlich od. mit Firmenlogo)
  • Einladung zum großen Kräuter-Fest im Herbst 2017

Paket „LAVENDEL“ ab € 3.000,-

  • 1 Kräuter-Catering mit Kräuter-Spezialitäten für max. 30 Personen inkl. Lieferung & Service im Umkreis von 30 km ab Großlobming
  • Erwähnung als Sponsor im Kräuter-Garten (auf Wunsch namentlich od. mit Firmenlogo)
  • Einladung zum großen Kräuter-Fest im Herbst 2017