Crowdfunding leicht erklärt! | 1000x1000 Direkt zum Inhalt
 crowdfuning-grafik

Crowdfunding leicht erklärt!

Was es ist, wie es funktioniert und wem es nutzt – Crowdfunding in Österreich auf einen Blick.

Crowdfunding als Form der Alternativfinanzierung boomt in Österreich - allein in den ersten sechs Monaten diesen Jahres wurden laut einer Statistik der Wirtschaftskammer Österreichs schon 13,5 Mio. € auf diese Weise investiert und damit 34 neue Projekt erfolgreich finanziert. Das sind 4,8 Mio. € mehr als im ganzen Jahr 2015. Seit der Einführung des Alternativfinanzierungsgesetzes im September 2015 wurde dreimal so viel Kapital in neue Ideen investiert wie zuvor.

Die Zahlen zeigen, dass Crowdfunding nicht nur bei Gründern und Start-ups immer beliebter wird, sondern auch die Investitionsbereitschaft der Privatinvestoren steigt. Mithilfe von Crowdfunding ist es nämlich auch für Normalverdiener möglich, mit kleinen Geldbeträgen in Zukunftsprojekte zu investieren.

Folgende Infografik bietet einen Überblick über den österreichischen Crowdfunding-Markt. Viking Direkt hat u.a. auch mit Reinhard Willfort, Gründer der Crowdfunding-Plattform 1000x1000.at und Geschäftsführer des Innovation Service Networks (ISN), Gespräche geführt und die Ergebnisse in dieser übersichtlichen Grafik dargestellt.

 

crowdfunding-austria