CrowdTuesday des European Crowdfunding Network in Wien | 1000x1000 Direkt zum Inhalt
CrowdTuesday

CrowdTuesday des European Crowdfunding Network in Wien

Seit der Einführung des Alternativfinanzierungsgesetzes haben sich in Österreich die Rahmenbedingungen für Crowdfunding sprunghaft verbessert. Wer ein Crowdfundingprojekt plant oder sich als Investor oder Spender in ein Projekt einbringen möchte, ist aber immer noch mit vielen offenen Fragen beschäftigt. Mit dem CrowdTuesday des European Crowdfunding Network wurde ein Format geschaffen, um den informellen Erfahrungsaustausch zwischen allen Interessensgruppen zu fördern.

In Österreich wird der CrowdTuesday seit 2013 in Wien von 1000x1000 in Kooperation mit der BDO Wien organisiert. Ziel ist es Projektträgern, Investoren, Plattformen und alle an Crowdfunding Interessierten zu vernetzen und damit Crowdfunding zu fördern. Seit 2016 kooperieren nun die vier etablierten österreichischen Crowdfunding Plattformen 1000x1000.at, Finnest.at, Fundraizer.at und Respekt.net, um das CrowdTuesday Format für alle Teilnehmer noch spannender zu machen. Beim CrowdTuesday am 31. Mai präsentieren sich damit erstmals Projekte und Plattformen aller unterschiedlichen Crowdfunding-Arten.

Programm:

  • Kurzvorstellung der Plattformen 1000x1000.at, Finnest.at, Fundraizer.at und Respekt.net
  • Einblick in die Erfahrungen ausgewählter Crowdfunding Projekte
  • Fragen und Antworten zum Thema Crowdfunding
  • Networking und die Möglichkeit unterschiedliche Crowdfunding Projekte und Plattformbetreiber persönlich kennen zu lernen

 

Termin: 31. Mai 2016 von 17:30 bis 20:00 Uhr
Ort: BDO Austria GmbH, 1010 Wien, Kohlmarkt 8-10 (Eingang Wallnerstraße 1)

Die Teilnahme ist kostenlos aber begrenzt, daher bitten wir um verbindliche Anmeldung.

Wir freuen uns auf deine Teilnahme!

Da will ich hin - jetzt anmelden!